Ist spezielle Bettwäsche für Allergiker notwendig?

Bettwäsche für AllergikerDie normale Bettwäsche aus natürlichem oder synthetischem Gewebe ist in der Regel für Allergiker kein Hindernis. Zumindest, wenn diese regelmäßig bei mindestens 60 Grad gewaschen wird. Denn die Auslöser für nächtliche Allergieanfälle befinden sich in der Matratze und in den Bettwaren.

Es sind die Bettgenossen, die ihren Lebensraum in der Wärme und Feuchtigkeit der Betten ausbreiten. Leider hat es die Natur so eingerichtet, dass Hausstaubmilben sich in der Nähe der Menschen am wohlsten fühlen. Besonders in den Betten, wo sie ihrer Nahrung, den abgestorbenen Hautschuppen, am leichtesten habhaft werden.

Damit ist die Bettwäsche für Allergiker das kleinere Übel. Die größere Gefahr lauert in den ungeschützten Bereichen des Bettes, im Matratzenkern und im Inneren der Bettwaren.

-> Matratzenschutz24 hält eine große Auswahl an Encasing für Sie bereit! – Hier klicken

Geschützt durch Bettwäsche für Allergiker mit engmaschiger Struktur

Um wirklich gegen Hausstaubmilben geschützt zu sein, sollten Allergiker Encasing Bezüge für Matratze und Bettwaren nutzen. Diese spezielle Bettwäsche für Allergiker besteht aus Evolon, einem Gewebe mit einer dichten Struktur, das Hausstaubmilben keinen Durchlass gewährt.

Dieses Mikrofaser-Vlies, dessen Basis eine Verknüpfung aus Polyester- und Polyamidgranulaten ist, wurde von der Firma Freudenberg entwickelt und patentiert. Evolon erweist sich als sehr atmungsaktiv und hautfreundlich, was sich für den Schlafenden in einem optimalen Bettklima auswirkt.

Die hochwertige Qualität der Encasing Bezüge aus unserem Onlineshop Matratzenschutz24 bestätigen sich in den Doppelnähten sowie im verdeckten Sicherheitsreißverschluss.

Bei richtiger Pflege der Bezüge werden Hausstaubmilben für immer verbannt

Encasing Bezüge haben die beste Voraussetzung, um Allergikern zu einem erholsamen Schlaf zu verhelfen. Doch sollten einige Regeln beachtet werden, welche die Grundlage dafür bieten. Matratze und Bettwaren so gründlich wie möglich vor dem ersten Beziehen reinigen.

Da die Encasing Bezüge zwar bei 95° waschbar sind, sollte dies jedoch höchstens drei Mal pro Jahr geschehen. Der Sinn und Zweck liegt darin, damit die dichte Faserstruktur sich nicht lockert. Ansonsten finden die Hausstaubmilben wieder einen Weg hinein und hinaus.

Daher überziehen Sie zusätzlich die Bettwäsche für Allergiker mit Ihren üblichen Bettlaken sowie Kissen- und Deckenbezügen.

Hochwertige Qualität kostet nicht die Welt

Nicht nur die Bettwäsche für Allergiker, sondern unser gesamtes Warensortiment in unserem Onlineshop ist für jeden Geldbeutel erschwinglich. Wenn Sie außerdem die vorgegebenen Pflegeanleitungen beachten, haben Sie lange Freude an unseren Qualitätsprodukten!

Bettwäsche für Allergiker
Facebooktwittergoogle_plusmail